Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Aktuelles

EHRLICH

TRANSPARENT

NATURVERBUNDEN

REGIONAL

Aktuelles

weiterer "Digitaler Marktplatz" eröffnet

Im September war Wie’s Innviertel schmeckt bei der Vorstellung des digitalen Marktplatzes in Linz, Landhaus mit dabei.

Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Achleitner haben auch die Vielfalt des Innviertels kennengelernt, sowohl digital wie auch analog.

Bericht in der Tips vom 1.9.21

Tips berichtet von den kulinarischen Höhepunkten die es beim Wastlbauer gibt.

Regionales Wildpflanzensaatgut von Fam. Bangerl aus Raab

Blumensaat für Regionalitätspreis 2021 nominiert

Bereits seit über 20 Jahren stellt Erich Bangerl und seine Familie regionales Wildplanzensaatgut her. Die regionalen Pflanzen bieten den Wildbienen und Insekten Lebensraum, der in den vergangen Jahren immer knapper wurde.

Der Betrieb "Blumensaat" ist daher von der Bezirksrundschau für den Regionalitätspreis 2021 nominiert.

Wir drücken fest die Daumen

mehr dazu

In Eitzing eröffnet am 21. und 22. August der neue Hofladen "Vom Otzinger"

Thomas Binder und Lucia Ratzenböck freuen sich auf viele Besucher bei der Eröffnung ihres Hofladens in Eitzing.
Viele Walnussvariationen sowie verschiedene Schnäpse sind "Vom Otzinger" erhältlich.

Samstag, 21. August ab 13.00 Uhr
Sonntag, 22. August ab 10.00 Uhr

 

Vorstellung auf Radio OÖ

Innviertler Surspeck von der Hofmetzgerei Schießl

Am 3. August stellte Fam. Schießl ihr Spezialprodukt - den Innviertler Surspeck - den Höreren auf Radio OÖ vor!
Hier der link zum Reinhören

https://radiothek.orf.at/ooe/20210803/OMSR/1627989063000

 

Vorstellung auf Radio OÖ am 5. Juli

Streuobstwerkstatt bei Radio OÖ

Andreas Panhuber stellt auf Radio OÖ sein Herzensprojekt Streuobstwiese vor.
Hier der link zum Reinhören

https://ooe.orf.at/player/20210705/OSVO1/1625485365810

LT1 Kampagne mit Erni kocht

Erni und Angelika Haas von "Erni kocht" sind unsere Botschafter zum Thema Regionalität im Innviertel.

Mit einer tollen Plakatkampagne von LT 1 werden Wirtinnen aus dem Bezirk vorgestellt.

"Bei uns schmeckt und genießt man Regionalität aus Überzeugung" - davon kann man sich in folgendem Beitrag überzeugen.

link Video LT1

 

Bericht in der Tips vom 26. Mai

Ein Vorzeigebetrieb zum Thema "Biodiversität" ist Fam. Penzinger, Sauwaldsaft in Esternberg.

Spende für Verein Herzkinder Österreich

16 Wie's Innviertel schmeckt Betriebe unterstützten mit ihren Produkten die Spendenaktion, welche von Angela Kaltenbrunner ins Leben gerufen wurde. Somit konnten bei der Aktion "regionales Osterkörberl" € 3.800,-- gesammelt und dem Verein Herzkinder Österreich übergeben werden. Ein herzliches Dankeschön an alle die hier mitgemacht haben.

Bericht in der Tips vom 24.3.

Köstlichkeiten von der Streuobstwiese und dem eigenen Gemüsegarten im Glas

Bericht in der Tips vom 10.3.

Wir gratulieren: Christa Reitinger ist Meisterin des Jahres in der Kategorie "Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement"

Beitrag vom 9.12.20

Das Unser Magazin zeigt auf zwei Doppelseiten einen Überblick über köstliche, regionale Geschenkideen von Innviertler Betrieben. Darunter sind natürlich auch sehr viele "Wie's Innviertel schmeckt" Mitglieder, die ihre Köstlichkeiten präsentieren.

Am 15. September 2020 wurde das druckfrische Innviertler Produzentenhandbuch den Medien präsentiert. Zahlreiche Medienvertreter und die Vereinsmitglieder von "Wie's Innviertel schmeckt" fanden sich auf der Burg Obernberg ein. Bei leckeren Innviertler Schmankerl - produziert von Vereinsmitgliedern - wurde erwartungsvoll in den neuen Handbüchern geblättert.

weitere Fotos findet man hier!

Videobeitrag "So schmeckt das Innviertel"

Auf mehr als 110 Seiten präsentiert das Direktvermarkter-Handbuch eine bemerkenswerte Breite an regionalen Produkten. Rund 180 Betriebe und mehr als 2500 Produkte in allen 3 Innviertler Bezirken sind hier zusammengefasst.

Erhältlich ist das umfangreiche Nachschlagewerk in allen drei LEADER Büros im Innviertel, im Tourismusbüro s’Innviertel Ried und Schärding, im „Wie’s Innviertel schmeckt“ Vereinsbüro in Sigharting sowie in Kürze in den Gemeindeämtern und Raiffeisenbanken der drei Bezirke!

 

Der Verein "Wie's Innviertel schmeck" schafft völlig neue Dimensionen der regionalen Wertschöpfung.

Innovationsaward 2020: BezirksRundschau und A1 suchen kreative Digitalisierungs-Projekte.

Das große Innviertler Genussfest "Gemma Innvierteln findet am 29. Mai 2021 in Obernberg am Inn statt.

Wegen Corona-Krise geht regionale Produzentenplattform früher online als geplant. Näheres dazu, anbei im Bericht.

Mit dem Start des Leader-Projektes "Direktvermarktung Innviertel" im Jänner 2019 wurde der Grundstein zur Schaffung einer gemeinsamen digitalen Direktvermarktungsplattform im Innviertel geschaffen. Näheres lesen Sie im Bericht anbei.

Wie’s Innviertel schmeckt Mitglieder bei der Ab Hof Messe in Wieselburg!

Wie’s Innviertel schmeckt war im Jänner zu Besuch bei der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau in Berlin.

Seminar zum Thema:
Lebensmittelkennzweichnung

am Samstag dem 29. Februar 2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr.
Schnatterhof, Fam. Doblhamer, Nähe Lambrechten
Neundling 5, 4772 Neundling

Am 20. und 21. Juni präsentierte Oberösterreich in Wien seine schönsten Seiten - bei einer kulinarischen und kulturellen Schmankerltour durch das Genussland Oberösterreich. Zahlreiche WienerInnen und Besucher aus der ganzen Welt konnten an diesen beiden Tagen die Spezialitäten aus Oberösterreich kennenlernen. Auch einige Betriebe aus dem Innviertel stellten ihre Leckerbissen dem interessierten Publikum vor.

 

Fotocredit: LandOÖ/KRAML

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.